Weber Gasgrill


Holen Sie sich mit einem Weber Gasgrill einen erstklassigen Grill nach Hause. Profitieren Sie von dem Know-how und der Expertise, die in den Grillmodellen steckt, mit denen Weber bereits seit 1952 überzeugt. Denn Grillieren mit einem Gasgrill ist mehr als nur ein Hobby - es ist ein Lifestyle. Entdecken Sie jetzt auf Grill Jack die grosse Auswahl an Top Weber Gasgrill Modellen, wie dem Weber Genesis, den Q-Modellen oder einem Modell aus der Weber Spirit-Reihe.

>> Hier entlang zu unserem Weber Gasgrill-Ratgeber.

Ratgeber: Weber Gasgrills

Weber Logo

Vom Aufbau, über die besten Grillmethoden, die Vorteile und Besonderheiten sowie die ideale Reinigung bis hin zum passenden Zubehör. Erfahren Sie in unserem Ratgeber alles zu Weber Gasgrills!

Weber Gasgrill

Weber Gasgrill zusammenbauen

Der Aufbau eines Gasgrills von Weber mag am Anfang etwas kompliziert erscheinen, allerdings lassen sich alle Geräte innerhalb von 20 Minuten aufbauen, wenn Sie der im Lieferumfang enthaltenen Aufbauanleitung folgen. Dabei fangen Sie immer von unten an und montieren zunächst das Untergestell und die Seitenwände. Bevor die Rückwand befestigt wird, sollten Gasleitung und Druckminderer angebracht und fest verschraubt werden. Sobald die Rückwand steht, müssen nur noch Grillblock, Türen, Seitenteile und die formschöne Haube mit integriertem Thermostat montiert werden. Und schon ist Ihr neuer Gasgrill in modernem Weber-Design einsatzbereit.

Anzünden und Anschliessen des Weber Gasgrills

Bevor der Weber Gasgrill in Betrieb genommen werden kann, muss die Gasflasche angeschlossen werden. Eine Gasflasche erhalten Sie mit einem Inhalt von 5 oder 11 Litern in gut sortierten Baumärkten und auch an einer Tankstelle. Als Faustregel gilt: Gasflaschen dürfen nur mit geöffneter Haube und geschlossenem Gashahn angeschlossen werden. Zunächst wird die farblich abgesetzte Plastikkappe auf der Gasflasche entfernt und anschliessend wird die Flasche mit der Gasleitung des Grills verbunden. Abschliessend muss die Kupplung nur noch durch Drehen nach rechts verschlossen werden. Sobald die Kupplung hörbar einrastet, ist sie dicht und der Grill startklar zum Anzünden.


Das Anzünden eines Weber Gasgrills ist denkbar einfach: Öffnen Sie sowohl den Deckel des Grills als auch das Ventil der angeschlossenen Gasflasche und stellen Sie den Regler auf höchste Stufe ein. Nach einigen Sekunden kann der Zündknopf betätigt werden, wodurch der Brennvorgang automatisch startet. Sobald der Gasgrill läuft, wird der Deckel geschlossen, bis sich Ihr Weber Gasgrill auf die gewünschte Temperatur erhitzt hat. Optimale Temperaturen von 250 - 350 Grad erreichen die Geräte von Weber innerhalb von 10 - 15 Minuten.

Weber Gasgrill Modelle

Die seit über 70 Jahren agierende Firma Weber hält ein breites Spektrum an Gasgrills bereit. Sowohl kleine Geräte als auch mobile Outdoor-Küchen sind verfügbar, wodurch Weber für jeden Anlass das passende Gerät bereithält.

Weber Gasgrill

Die Modelle im Grill Jack Weber Shop:

Smoken mit einem Weber Gasgrill

Für ein festliches und typisches Barbecue ist eine Sache unerlässlich: der rauchige Geschmack des Grillgutes. Auch in einem Gasgrill können Lebensmittel mit kleinen Tricks stilecht gesmoked werden. Alles was Sie dafür benötigen sind Holzchips und Smokebox. Klingt einfach? Ist es auch! Die Holzchips werden für 20 - 30 Minuten in Wasser eingeweicht und direkt im Anschluss in die mit kleinen Löchern versehene Smokebox gelegt. Nun wird die Smokebox in den vorgeheizten Weber Gasgrill gelegt. Nach einigen Minuten fängt das kleine Paket an zu rauchen, die Haube wird geschlossen und das im Grill befindliche Grillgut erhält einen fabelhaften Rauchgeschmack.

Direktes und indirektes Grillieren

Beide Techniken sind in einem Weber Gasgrill möglich. Das direkte Grillieren zeichnet sich durch kurze Garzeiten bei sehr hohen Temperaturen aus. Dadurch behalten z.B. Steaks ihre Saftigkeit. Das indirekte Grillieren eignet sich hingegen für dickes Fleisch, Braten, Fisch und Gemüse. Voraussetzung ist ein Gasgrill mit Deckel und Thermometer. Das Grillgut wird so platziert, dass es nicht direkt mit den Flammen des Grills in Berührung kommt. Die Temperatur des Grills sollte bei maximal 200 Grad liegen und je nach den zu grillierenden Lebensmitteln können Sie den Grill für 30 Minuten oder auch mehrere Stunden bei gleichbleibender Temperatur laufen lassen.

Die Vor- und Nachteile eines Weber Gasgrills

Vorteile

  • schnelle Inbetriebnahme und unkompliziertes Anzünden
  • verschiedene Grillmethoden
  • robuste und wetterbeständige Materialien (z.B. Edelstahl)
  • wenig Dreck und Qualm
  • grosse Auswahl an hochwertigem Weber Zubehör

Zu bedenken

  • höherer Anschaffungspreis als bei einem Kohlegrill
  • Gasflaschen müssen separat erworben werden
  • kein knisterndes Feuer

Weber Gasgrill reinigen

Besonders als Vielgriller werden Sie die spielend leichte Reinigung eines Gasgrills zu schätzen wissen. Die Grills der Marke Weber sind generell aus hochwertigen Materialien (wie z.B. Edelstahl) gefertigt, was eine kinderleichte Reinigung garantiert. Natürlich ist eine regelmässige und gründliche Reinigung von Nöten, allerdings benötigen Sie lediglich eine Drahtbürste und mildes Reinigungsmittel. Nach der Benutzung sollten sowohl der Grillrost als auch die Fett-Auffangschalen mit etwas Spülmittel und einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Das Ausbrennen erledigt den Rest. Schliessen Sie den Deckel Ihres Grills, lassen Sie ihn auf der höchsten Stufe laufen und fertig. Eventuell entstandener Russ kann danach mit einer Drahtbürste oder einem Tuch entfernt werden.

Weber Gasgrill

Der Gasgrill auf dem Balkon

Wir Schweizer Grillieren nicht nur im Garten - auch auf dem Balkon fröhnen wir dem Genuss von köstlichem Grillgut. Das Grillieren auf dem Balkon ist von Gesetzeswegen nicht verboten. Solange es keine übermässige Rauch- und Geruchsentwicklung gibt, durch die sich Nachbarn belästigt fühlen könnten, steht dem Grillieren auf dem Balkon nichts im Weg.

Passendes Zubehör für den Weber Gasgrill

Die Firma Weber hält ein grosses Sortiment an passendem Weber Zubehör für die unterschiedlichen Gasgrills bereit. Darunter befinden sich Drehspiesse, Pizzasteine, praktische Abdeckhauben und Ersatzteile wie Seitentische und Rollwagen, die das Grillieren komfortabler, spannender und abwechslungsreicher machen.

Neuheiten 2017

Die Firma Weber war auch dieses Jahr wieder auf zahlreichen Messen vertreten und hat ihre neuesten Produkte vorgestellt, die ab 2017 im Handel erhältlich sein werden. Ein technisches Highlight ist das iGrill-Modul, mit dem Sie z. B. die Temperatur Ihres Gasgrills aus der Ferne bequem per iPhone steuern können.

Auch wird es einen völlig neu designten und verbesserten Gasgrill aus der Genesis-Serie, den Weber Genesis II, zu kaufen geben. Besonders auf die Verbesserung von Brenner und dem Grillrost wurde Wert gelegt und nach unserer Einschätzung ist Weber hier erneut ein Meisterwerk gelungen. Wir dürfen gespannt sein.


Entdecken Sie jetzt bei Grilljack.ch eine grosse Auswahl an Gasgrills von Weber, wie z.B. die Grills der Serie Weber Spirit oder den Weber Summit, sowie passendes Weber Zubehör! Kaufen Sie Ihren Gasgrill sowie Zubehör zu besten Preisen und erhalten Sie ab 100 CHF kostenlose Lieferung! Informieren Sie sich auch über den Weber Elektrogrill und den Weber Holzkohlegrill - mit einem Weber Grill liegen Sie immer richtig!

Trusted Shops Kundenbewertungen für : / 5.00 von Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten